7 thoughts on “Unix/Linux”

  1. Hallo Daniel,

    ersteinmal vielen Dank für deine Veröffentlichungen, speziell das Bereitstellen der Kernel für den cubietruck. Bis gestern hatte ich den Standard-Cubian-Kernel, aber ein Problem mit einem dort aktivierten Debugging im Kernel bei allen Netzwerkpaketen mit VLAN-Tags. Die Performance war grausig. Frohgemut habe ich deinen 3.4.108c heruntergeladen und installiert. Jetzt ist die Performance fast um Faktor 100 besser, aber meine WAN-Simulator-Software (basierend auf netem) funktioniert nicht mehr.

    $ sudo tc qdisc add dev eth0.5 root netem delay 25ms
    führt zu:
    RTNETLINK answers: Operation not supported

    Könnten das Probleme mit den netfilter-Modulen sein?

    Fehlt in der Kernel-Config ggf. etwas?
    Networking –>
    Networking Options –>
    QoS and/or fair queuing –>
    Network emulator

    Setup: eth0 mit zwei VLAN konfiguriert; und einen passenden Switch angeschlossen. Der stellt dann die passenden Interfaces (ohne VLAN-Tags) zur Verfügung und ich kann auf dem cubie dann Delay, Loss etc. einstellen und den Einfluss auf bestimmte Anwendungen bzw. Betriebssysteme untersuchen.

    Hier der Start aus dem Log:
    [ 29.434877] sunxi_gmac: probed
    [ 29.447944] eth0: PHY ID 001cc915 at 0 IRQ 0 (sunxi_gmac-0:00) active
    [ 29.460396] eth0: PHY ID 001cc915 at 1 IRQ 0 (sunxi_gmac-0:01)
    [ 31.474734] PHY: sunxi_gmac-0:00 – Link is Up – 1000/Full
    [ 37.709300] 8021q: 802.1Q VLAN Support v1.8
    [ 37.861540] Bridge firewalling registered
    [ 37.894801] device eth0.5 entered promiscuous mode
    [ 37.898505] device eth0 entered promiscuous mode
    [ 37.927870] device eth0.6 entered promiscuous mode
    [ 37.951682] br0: port 2(eth0.6) entered forwarding state
    [ 37.956041] br0: port 2(eth0.6) entered forwarding state
    [ 37.960355] br0: port 1(eth0.5) entered forwarding state
    [ 37.964671] br0: port 1(eth0.5) entered forwarding state

    Hast du eine Idee?

    VG Chris

    1. Hi Chris,

      QoS and/or fair queuing –>
      Network emulator
      was indeed missing in my kernels. I will build a new version for it.

      Cheers,
      Daniel

  2. Hallo Daniel,
    ich nutze seit einem Jahr Deine Kernel für meinen Cubietruck.
    Da ich ihn als Server nutze, wollte ich apparmor aktivieren was allerdings scheiterte.
    Kannst Du bitte bei deinem nächsten Kernelbuild die apparmor Einstellungen aktivieren.

    CONFIG_SECURITY_APPARMOR=y
    CONFIG_SECURITY_APPARMOR_BOOTPARAM_VALUE=1
    CONFIG_DEFAULT_SECURITY_APPARMOR=y
    CONFIG_AUDIT=y

    Ich nutze z.z. Kernel 4.2.5-a

    Vielen Dank Uwe

    1. Hallo Daniel,
      endlich komme ich mal dazu apparmor einzubinden. Leider ist dass Kernelmodul noch nicht aktiv. In der *.config file in Deinem Kernelarchiv ist nur der Parameter
      CONFIG_AUDIT=y
      gesetzt worden. Die anderen fehlen.
      Kannst Du bitte nochmal versuchen die Einstellung:
      CONFIG_SECURITY_APPARMOR=y
      bei dem nächste Kernelbuild hinzuzufügen.
      Die restlichen beiden kann ich per bootparameter setzen.
      Ich nutze zz. den 4.3.x Kernel.

      Vielen Dank noch mal.
      Und ein schönes neues Jahr
      Uwe

      1. Hallo Uwe,

        Das muss irgendwie durchgerutscht sein. 4.3.3-b und 4.4-rc7-b wird es integriert haben. (Beide werden auch aktuelle U-Boot Builds haben).

        Ist in 1-2 Stunden fertig.

        Gruß und schönes neues Jahr,

        Daniel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud